Was ist ein HIFU Ultraskin® System ?

indexDas HIFU Ultraskin®-Therapie-System ist eine neue Art der nicht-invasiven Behandlung von Gesicht, Hals und Dekolleté durch hoch-fokussierten Ultraschall; welcher dazu beiträgt, den körpereigenen Heilungsprozess anzuregen und zu beschleunigen und der Haut somit hilft, sich selbst zu straffen und schlaffe Hautpartien zu festigen.

Im Gegensatz zu Lasern, die von außen nach innen in die Haut eindringen, umgeht HIFU die Oberfläche der Haut und konzentriert sich ganz auf die tiefen, strukturellen Hautschichten, in denen Kollagen angelagert ist.

Die HIFU Utraschall-Technologie arbeitet von innen nach außen und hilft , die Haut nicht-invasiv zu straffen: im Gesicht, am Hals und am Dekolleté.

Der hoch fokussierte Ultraschall setzt kleine Mikroverletzungen in den tiefsten Hautschichten. Dabei wird das Gewebe punktuell auf 70 bis 80 Grad erhitzt. Die darauffolgende Wundheilung führt zu einer Restrukturierung des Gewebes, welches zu einer Erhöhung von Kollagen und Elastin führt. Die Haut wird praller und straffer.

Der hochfokussierte Ultraschall wirkt nicht nur in der Dermis sondern auch unmittelbar auf die oberste Muskelschicht der Haut (SMAS – superficial muscular aponeurotic system), um eine tiefgreifende Straffung des Gewebes zu ermöglichen.

Die Straffung des Gewebes erfolgt nach der Behandlung über einen Zeitraum von bis zu 3 Monaten.